write a charector where can i write a letter to santa write a email to customer women right to vote essays write a java program that convert from infix to postfix
nachhaltige Fusselrolle

Die plastikfreie und nachhaltige Fusselrolle von Heldengrün

Werbung. Vor kurzem ist eine plastikfreie und nachhaltige Fusselrolle von Heldengrün bei uns eingezogen. Wie sie sich im Alltag bei uns schlägt und was besonders toll an genau dieser Fusselrolle ist, erfährst du jetzt.

Wer kennt’s nicht: Da wäscht man schwarze Wäsche und trotz größter Forschungsarbeit hat sich dann doch so ein kleines, fieses Taschentuch in irgendeiner Tasche versteckt und die ganze Wäsche verfusselt. Also bei uns passiert das leider regelmäßig – obwohl ich der Familie immer wieder Stofftaschentücher auf’s Auge drücke und mich wundere, wo sie noch herkömmliche Taschentücher bunkern 😀

Ich kann es nicht verheimlichen: Ich bin echter Fan von „Heldengrün“. Weshalb ich hier auch unbezahlt Werbung mache. Einfach, weil ich die Produkte toll finde. Nachdem ich bereits hier ausführlich meine Begeisterung für die Waschkugel geteilt habe, bin ich gerade Feuer und Flamme für die Fusselrolle. Aus gegebenem Anlass 😉

Zunächst einmal war es mir natürlich wichtig, dass nicht irgendeine Fusselrolle in unseren Haushalt einzieht. Sie musste so einige Punkte erfüllen: plastikfrei und nachhaltig muss sie sein, langlebig und ich wollte unbedingt eine Fusselrolle, bei der man einfach nur die Rollen austauscht und nicht die komplette Rolle wegwirft. Ein weiterer Punkt auf meiner Wunschliste: Die Fusselrolle soll biologisch abbaubar sein. Und ja, all diese Punkte erfüllt die Fusselrolle von Heldengrün.

Deshalb lass uns direkt mit den Fakten einsteigen:

100% plastikfrei, wiederverwendbar und biologisch abbaubar

Die Fusselrollen werden nicht nur in Karton und Papier gehüllt und CO2 und -klimaneutral mit DHL GoGreen verschickt, sondern bestehen auch aus stabilem Recyclingkarton und hochwertigem, feinem Zellstoffpapier. Das ist wiederum speziell aufgebaut, so dass es deutlich länger und stärker haftet als bei herkömmlichen Fusselrollern. Damit die Fusseln richtig kleben, befindet sich auf dem Papier noch ein Öko-Klebstoff – ganz ohne Chemie.

Und wenn dann doch mal der Fusselroller am Ende seiner Lebenszeit angekommen ist, kannst du ihn ganz einfach vollständig im Altpapier entsorgen, da er zu 100% biologisch abbaubar ist.

nachhaltige Fusselrolle

Die nachhaltige Fusselrolle im Alltag

Was kann die Fusselrolle denn jetzt? Nun, bei uns kommt sie tatsächlich bis jetzt nur bei Taschentuchfusseln zum Einsatz sowie bei einem selbstgestrickten pinken Pullover, der einfach unfassbar flust und überall seine Spuren hinterlässt. Darüber hinaus schreibt Heldengrün, dass die Rollen auch mühelos Katzen- und Hundehaare entfernt. Das konnte ich zwar nicht testen, bin mir aber sicher, dass die Rolle nach meinen Erfahrungen damit, das wunderbar schafft. Außerdem kannst du sie bei verschiedenen Textilien einsetzen. Also nicht nur bei Kleidung, sondern auch bei Teppichen, Couchbezügen, Autositzen oder auch Bettwäsche.

Und so geht’s: Auf der Rolle ist ein Schutzblatt angebracht, damit die Rolle nicht überall klebt, wo du sie ablegst. Dieses Schutzblatt ziehst du ab und rollst dann, was das Zeug hält. Dazu einfach die Rolle ein paar Mal über die fusselige Oberfläche rollen, bis alle Fussel weg sind. Danach einfach wieder das Schutzblatt auflegen und die Rolle wegräumen. Das war’s.

Wenn das Blatt der Fusselrolle voll ist, kannst du das einfach an der Perforierung abreißen und hast das nächste Klebeblatt zum Einsatz bereit. Das kannst du pro Rolle 35 Mal machen.

Wie die Anwendung selbst, ist auch das Wechseln der Fusselrolle total simpel: Dazu musst du nur den Stil etwas nach unten drücken, die leere Rolle abnehmen. Dann stellst du einfach die neue Rolle auf einen Tisch und drückst den Stil wieder auf die Rolle. Ganz ohne Gefummel an irgendwelchen kleinen Knöpfchen oder Verriegelungen, die dann doch nicht richtig funktionieren.

Vorteilspack, Ersatzrollen-Set und Preis

Falls du immer wieder und regelmäßig die Fusselrolle benötigst, kannst du bei Heldengrün auch direkt das Vorteilspack bestellen (das habe ich). Darin befinden sich 2 Fusselrollen und 4 Ersatzrollen. Auf jeder Rolle befinden sind wiederum 5m „Fusselband“ mit 35 Blatt. Wie ich finde, eine enorme Länge für solch eine kleine Rolle. Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Fusselrolle bei uns wirklich lange im Einsatz ist, bevor ich überhaupt das nächste Blatt benötige. Sie hält also eine gefühlte Ewigkeit – zumindest wenn sie nicht täglich zum Einsatz kommt, wie bei uns.

Was ich persönlich auch großartig finde: Es gibt nun auch ein Ersatzrollen-Set. Sprich, den Halter kannst du ewig nutzen und einfach nur die Rollen austauschen.

Wenn du jetzt auch so begeistert bist, wie ich es bin, kommen wir abschließend noch zum Preis. Der ist ja auch nicht ganz unwichtig. Der Vorteilspack mit 6 Rollen kostet knapp 17€. Damit ist der Fusselroller preislich schon recht teuer im Vergleich zu anderen Fusselrollern – im Segment „Nachhaltigkeit“ sticht er jedoch preislich auf keinen Fall negativ heraus. Abgesehen davon handelt es sich bei Heldengrün um ein Startup aus Hessen (also regional), das ich gerne unterstütze statt der Konkurrenz aus weit weit weg.

Bei Fragen oder eventuellen Problemen hat Heldengrün übrigens einen unfassbar guten Support. Ich weiß nicht, wie die beiden das machen, aber gefühlt sind sie rund um die Uhr erreichbar und antworten extrem schnell. 😀

plastikfreie nachhaltige Fusselrolle

Fazit und Links zur nachhaltigen Fusselrolle

Ich bin mit der plastikfreien und nachhaltigen Fusselrolle von Heldengrün rundum zufrieden und kann sie daher nur weiterempfehlen.

Wenn auch du eine plastikfreie und nachhaltige Fusselrolle ergattern möchtest, dann geht’s hier lang: Fusselrolle bestellen

Mehr Informationen zur Fusselrolle bei Heldengrün bekommst du hier: Noch mehr Informationen & Bestellung

Mit diesem Codewort bekommst du außerdem noch 10% Rabatt beim Kauf direkt bei Heldengrün: Fusselheldin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.